Sign In

Blog

Latest News

Reduslim

Forscher des St. Michael’s Hospital und der Dalhousie University in Kanada wollten die Frage beantworten, ob Menschen, die konsequent Sport treiben (z. B. nur einmal pro Woche), eher in der Lage sind, ihren Gewichtsverlust zu halten oder nicht. Sie teilten 180 übergewichtige Personen nach dem Zufallsprinzip in eine von drei Gruppen zur Gewichtsreduzierung ein: eine “flexible” Gruppe, die weiterhin alleine trainierte, eine “klinische” Gruppe, die Zugang zu einem Ernährungsberater hatte und wöchentliche Telefonanrufe von Studienmitarbeitern erhielt, die sie ermutigten, ihr Trainingsprogramm beizubehalten, und eine “Kontrollgruppe”, die keinen Zugang zu dieser speziellen Unterstützung hatte.

Nach sechs Monaten hatte die flexible Gruppe im Durchschnitt mehr als 6,5 % ihres Körpergewichts verloren, die klinisch betreute Gruppe mehr als 10,6 % ihres Körpergewichts und die Kontrollgruppe weniger als 0,5 %. Und nach 12 Monaten hatte die flexible Gruppe gerade einmal die Hälfte ihres Gewichtsverlusts wiedererlangt, verglichen mit weniger als 7 % bei der klinischen Gruppe und der Kontrollgruppe.

Die Studie war jedoch klein und bezog sich nur auf Personen, die bereits regelmäßig Sport trieben. Es ist also möglich, dass die Ergebnisse für Personen, die noch keine Erfahrung mit regelmäßigem Sport haben, anders ausfallen würden. Für weitere Informationen wandte sich Scientific American an Miriam DiPietro, eine Professorin für Kinesiologie und Ernährung an der Tufts University in Boston.

“Diese Studie baut auf Forschungsergebnissen auf, die zeigen, dass Menschen, die morgens Sport treiben, abends weniger essen”, sagt sie und rät daher, mit dem Sport am Morgen zu beginnen und einen Zeitpunkt zu finden, reduslim biggest loser der für einen selbst geeignet ist. Sie empfiehlt außerdem, eine einzige Aktivität konsequent durchzuführen (z. B. jeden Tag zu einer bestimmten Zeit einen zügigen Spaziergang zu machen) und nicht mehrere (z. B. montags ein 20-minütiges Training, dienstags ein 30-minütiges Training usw.), da dies Ihr Energielevel überfordern und Ihre Fähigkeit, mit dem Sport Schritt zu halten, beeinträchtigen könnte.

Wenn es Ihnen jedoch schwer fällt, sich Zeit für körperliche Betätigung zu nehmen, sollten Sie nach Möglichkeiten suchen, die es Ihnen erleichtern und sogar Spaß machen. Wenn Sie häufig mit der Hausarbeit im Rückstand sind oder nachts viel Zeit mit E-Mails verbringen, stehen Sie ein paar Stunden früher auf und machen Sie einen flotten Spaziergang, bevor Ihr Tag beginnt. Oder, um mit geringem Aufwand etwas Bewegung in den Tag zu bringen, empfiehlt DiPietro, nach dem Abendessen ein paar Minuten lang Ihr Telefon durchzugehen, sich mit

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *