Sign In

Blog

Latest News

Reduslim

Experten sind sich einig, dass der beste Weg, um langfristig Gewicht zu verlieren, darin besteht, auf seine Ernährung zu achten. Aber wenn Ihre Vorstellung von “gesunder Ernährung” 3.000 Kalorien pro Tag bedeutet, dann träumen Sie. “Niemand sollte so viel essen”, sagt Cheryl Forberg, MS, RD, eine Expertin für Diät und Ernährung an der Washington University in St. Louis. Forberg empfiehlt, die Kalorienzufuhr um 200 bis 500 Kalorien pro Tag zu reduzieren.

Darüber hinaus stellen die National Institutes of Health fest, dass eine kalorienarme Ernährung zwar sicherlich den Wunsch weckt, weniger zu essen, dass aber kalorienarme Diäten langfristig nicht zu einer nennenswerten Gewichtsabnahme geführt haben. Es gibt viele Mythen und Unwahrheiten über Fett, die entlarvt werden müssen, bevor Sie mit dem Abnehmen beginnen.

Wie viele Kalorien sollte man also zu sich nehmen, um Gewicht zu verlieren? Einfach ausgedrückt: so viele Kalorien, wie Sie am Tag verbrennen, mit wenigen Ausnahmen. Diese Zahl ist in der Regel geringer als die, die Sie zu sich nehmen (für eine durchschnittliche, gesunde Frau von ungefährer Größe und Gewicht liegt diese Zahl wahrscheinlich bei etwa 1.500 Kalorien).

Es ist wichtig, den Mythos der Kalorien zu verstehen. Denken Sie an all die Dinge, die Sie am Tag tun und die Kalorien verbrennen: reduslim original kaufen Die Kalorien, die Sie verbrauchen, wenn Sie zur Arbeit, ins Fitnessstudio, in ein Restaurant usw. gehen. Auch die Kalorien, die Sie nach dem Essen verbrennen. Die Kalorien, die Sie beim Schlafen verbrennen. All diese Dinge summieren sich. An einem Tag verbrennen Sie mehr Kalorien als Sie essen.

Eine Kalorie ist die Energiemenge, die benötigt wird, um ein Gramm Wasser um ein Grad Fahrenheit zu erwärmen. Die Gleichung ist also ganz einfach: Kalorien = Kalorie ist die Einheit der Energie und Kilo ist die Maßeinheit. Wenn Sie also den Begriff “Kalorien in/Kilos” sehen, ist die Umrechnung einfach.

Nur einen Tag nach ihrer Operation ist der französische Tennisstar Maria Scharapowa wieder im Training und trainiert in Wimbledon. Der Star kann es kaum erwarten, wieder auf dem Platz zu stehen. “Ich bin sehr aufgeregt. Ich kann es kaum erwarten, auf den Platz zu gehen und mit den Jungs zu trainieren”, sagte die ehemalige Wimbledon-Siegerin.

Damit sie auf so hohem Niveau ins Spiel zurückkehren kann, hat sich Sharapova laut ihrer Trainerin Shoshanna Shapiro, die mit ihr gearbeitet hat, strikt an die Anweisungen des Arztes gehalten und sich nach der Operation geschont

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *