Sign In

Blog

Latest News

Reduslim

Für die in China durchgeführte Studie wurden insgesamt mehr als 6 000 Erwachsene rekrutiert, die zwischen 10 und 35 Pfund abgenommen hatten und versuchten, das Gewicht zu halten. Die Forscher machten sich die Tatsache zunutze, dass sich die Teilnehmer bereits unter der Woche gesund ernährten, während sie sich am Wochenende Leckereien wie Eiscreme gönnten.

(Das ist auch die Zeit, um zu trainieren – oder um achtsam zu meditieren oder tief zu atmen, wenn das Ihr Ding ist).

Um sicherzustellen, dass alle Teilnehmer die gleichen Ausgangsbedingungen haben, wurden alle Freiwilligen gebeten, während der Woche und an den Tagen, an denen sie sich etwas gönnen, einen ähnlichen Ernährungsplan einzuhalten. So nahmen sie beispielsweise alle unter der Woche 2 360 Kalorien pro Tag zu sich und am Wochenende 2 220 Kalorien.

Diese Woche: Nehmen Sie sechs kleinere Mahlzeiten im Abstand von drei Stunden zu sich.

Wir wissen, dass wir darüber schon gesprochen haben, aber wir halten es immer noch für wichtig, daran zu denken: Wenn Sie nur alle drei Stunden essen, verändern Sie die Art und Weise, wie Ihr Körper die Nahrung verarbeitet, und bewegen sich ein bisschen mehr, weil Sie den ganzen Tag über mehr herumlaufen.

“Das ist die beste Art, sich mit Energie zu versorgen”, sagt Jillian Michaels, Gründerin der Jillian Michaels Fitness-Programme. “Man isst nicht nur drei große Mahlzeiten und geht dann weg.”

Abnehmen. Wie man sich so ernährt, dass man satt bleibt. Ungestützte Gewichtsabnahme.

Laut einer neuen Studie, die in der Zeitschrift Nutrition veröffentlicht wurde, sind nicht alle Lebensmittel, die Sie essen, gleichwertig, wenn es um ihren gesundheitlichen Nutzen und ihr Potenzial, Sie zu beschweren, geht.

Die Forscher fanden heraus, dass Zucker und Kohlenhydrate – die Arten von Lebensmitteln, die wir am liebsten essen – ein echtes No-Go sind, wenn es darum geht, welche Lebensmittel uns satt machen, unsere Gesundheit unterstützen und uns beim Abnehmen helfen.

Was kann man aus dieser Studie mitnehmen? Konzentrieren Sie sich auf gesunde Fette und Proteine, um die sättigendsten und nährstoffreichsten Lebensmittel zu erhalten.

Diese Woche: Essen Sie jeden Tag drei bis vier Tassen faserreiches, fettarmes Gemüse.

Die Redakteure von Eat This, Not That! weisen uns auf neue Forschungsergebnisse hin, die darauf hindeuten, dass der Verzehr von ballaststoffreichen Lebensmitteln, insbesondere von solchen, die den glykämischen Effekt der von uns verzehrten Lebensmittel reduzieren, dazu beitragen wo kann man reduslim kaufen, dass wir uns satt fühlen und Gewicht verlieren.

Mit anderen Worten: Wenn Sie stärkehaltige Kohlenhydrate auf dem Teller haben oder zu viele ballaststoffreiche Snacks zu sich nehmen

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *