Sign In

Blog

Latest News

Reduslim

Von: Charles Poliquin, MD

Bei extremer Gewichtsabnahme gibt es oft keinen “Mittelweg”. Wenn man abnehmen will, muss man sich entweder sehr kalorienarm ernähren oder die Kalorienzufuhr auf ein sehr hohes Maß beschränken, so Poliquin gegenüber WebMD. “Wir sehen den größten Gewichtsverlust, wenn wir uns in den Extremen bewegen”, sagt er.

“Die Quintessenz ist, dass wir eine niedrige Stoffwechselrate haben, weil wir versuchen, das Kaloriendefizit auszugleichen, das wir durch die Diät haben”, sagt Poliquin. “Die gute Nachricht ist, dass wir auch andere Mechanismen haben, um mit dem Gewichtsverlust umzugehen. Das sind zwar keine sehr guten Mechanismen, aber sie sind die einzigen, die uns zur Verfügung stehen.”

Er hat nicht nur eine niedrige Stoffwechselrate, sondern sein Körper benötigt auch weniger Kalorien. “Es ist wie ein Wettlauf, wie schnell man abnehmen kann”, sagt Poliquin. “Je schneller man es schafft, desto besser.”

3 Tipps zum Abnehmen für vielbeschäftigte Menschen

Zwar ist es wichtig, Kalorien zu verbrennen, aber wenn man mit leeren Händen läuft, fühlt man sich müde, schwach und vor allem hungrig (und aufgebläht).

“In der ersten Woche der Diät passen sich die Muskeln an die neue Energiemenge an, die sie durch die Ernährung erhalten”, sagt Poliquin. “Das ist eine physiologische Anpassung, die stattfindet, damit Sie normale und weitere Aktivitäten ausführen können.”

Am dritten Tag einer neuen Diät können Sie Ihrem Körper mehr Zeit geben, um sich anzupassen und Ihren Stoffwechsel zu erholen. “Sie wollen sich nicht so sehr einschränken, dass Sie nicht einmal mehr normale Aktivitäten ausführen können”, reduslim original kaufen erklärt Poliquin. Das kann bis zu fünf Tage dauern.”

Poliquin empfiehlt, mit einer schnelleren Gewichtsabnahme zu beginnen und dann die Intensität der täglichen Routine langsam zu reduzieren, um das Risiko einer Übertreibung zu vermeiden.

“Das Tolle an unserem Körper ist, dass er über Mechanismen zum Selbstschutz verfügt”, sagt er. “Das bedeutet, dass Sie im Laufe des Tages eine so genannte negative Energiebilanz haben werden. Wenn Sie sehr wenig Kalorien zu sich nehmen, versucht Ihr Körper, so viele Kalorien zu bekommen, wie Sie ihm über den Körper zuführen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *