Sign In

Blog

Latest News

Reduslim

Sie können Ihren Trainingsplan für fünf Tage in der Woche einhalten oder nur eine einzige 30-minütige Einheit absolvieren, und die Ergebnisse sollten ziemlich ähnlich sein, sagt Dr. William Kraemer, Autor von For Dummies-Büchern über Ernährung und Fitness und ein zertifizierter Chirurg und Internist in privater Praxis in New Jersey.

“Ein kürzeres Training ist viel weniger geeignet, Ihren Trainingsplan zu unterbrechen”, sagt er. Wenn Sie es zum Beispiel an drei Tagen in der Woche nicht ins Fitnessstudio schaffen, können Sie an zwei dieser Tage ein 30-minütiges Training absolvieren, anstatt an jedem Tag ein komplettes Training zu absolvieren.

Ihre Trainingszeit sollte sich jedoch nicht ändern. Und wenn Sie Ihre täglichen Aktivitäten ändern, sollten Sie während des Trainings immer noch aktiv sein, egal ob Sie sich für Cardio- oder Krafttraining entscheiden, sagt Kraemer.

“Alles, was Sie im Alltag tun, hilft Ihnen, Kalorien zu verbrennen und sich gut zu fühlen”, sagt er. “Aber wenn Sie das am Wochenende machen, sollten Sie sich dabei amüsieren und nicht anstrengen.

“Bei diesen [Nachmittags-]Trainingseinheiten verbrennen Sie mehr Kalorien, aber Sie sollten darauf achten, dass Sie auch außerhalb dieser Zeit ein aktives Leben führen”, sagt er.

Eine regelmäßige sportliche Betätigung kann auch dabei helfen, eine gesunde Ernährung einzuhalten, sagt Kraemer.

“Wenn Sie sich gesund ernähren, verbrennen Sie zweifellos mehr Kalorien”, sagt er. “Es ist eine ganz einfache Gleichung: Kalorien rein, reduslim tabletten Kalorien raus.”

Wenn Sie jeden Tag das Gleiche essen, werden Sie wahrscheinlich weniger darüber nachdenken, was es zum Abendessen gibt, oder Sie werden weniger zwischen den Mahlzeiten naschen. Stattdessen wird Ihr Körper die Zutaten in Ihren Organismus aufnehmen.

Es gibt also noch eine Reihe anderer wichtiger Ernährungsumstellungen, die Ihnen helfen können, Gewicht zu verlieren – und zwar nicht nur langfristig, sondern auch schnell und ohne das Gefühl von Entbehrungen.

Die Auswahl der richtigen Lebensmittel

Laut Kraemer sollten Ihre Mahlzeiten die gesamte Kalorienzufuhr des Tages ausgleichen. Aber machen Sie sich keine allzu großen Gedanken über diese Zahl.

“Das ist so, als würden Sie sich selbst wiegen”.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *